Erfolg bei Dan-Prüfung in Pforzheim


In Pforzheim/Birkenfeld trafen sich am 13.07.19 ingesamt 32 Taekwondo-Sportler, um sich einer Dan-Prüfung zu stellen. Gebrazhofen wurde von Leonie Graf (zum 2. Dan), Sarah Weiß (zum 2. Dan) und Kerstin Rottmar (zum 3. Dan) vertreten.
Intensive Vorbereitung lag hinten den dreien und so konnten sie zielsicher in die Prüfung starten. Unten den Augen der Prüfungskommission Kwak Kum Sik (9. Dan), Hans Leberle (7. Dan) und Cataldo Creti (8. Dan) zeigten die Sportlerinnen ihr Können und brannten ein ums andere Mal ein Feuerwerk ab. Als auch bei Leonie und Sarah alle Bretter beim Bruchtest brachen, war klar dass sie sich auf ihren neuen Dan-Grad freuen dürfen.
Für Kerstin lief es beim Bruchtest leider nicht rund. Sie scheiterte daran die Bretter zum Brechen zu bringen und muss sich bei einer kommenden Prüfung erneut beweisen. Wer Kerstin kennt, weiß dass sie das sicher tun wird.
Herzlichen Glückwunsch an Leonie und Sarah zum bestehen ihrer Prüfung zum 2. Dan.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.