Zum Jahresabschluss zwei Lizenzen!

Vergangenen Freitag begaben sich Julian Moik und Daniel Kerler nach Fürstenfeldbruck um dort die Ausbildung zum „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“ der Deutschen Taekwondo Union zu absolvieren. Nach drei inhaltsreichen Tagen konnten sie ihre Lizenz entgegennehmen und sind nun berechtigt im Rahmen von Schulsport-AGs Gürtelprüfungen abzunehmen. Die beiden Gebrazhofener sind somit die ersten Trainer im Großraum Leutkirch/Wangen die die Ausbildung erfolgreich absolviert haben.

Vorberichte: SV Gebrazhofen – SC Kleinhaslach

Bereits am morgigen Samstag, den 25.11.17, bestreiten die Gebrazhofer ihr letztes Heimspiel vor der Winterpause gegen den SC Kleinhaslach. Völlig abgeschlagen und mit nur sieben Treffern reist der Tabellenletzte nach Gebrazhofen an. Der KSC erhoffte sich vermutlich mehr von dieser Saison, aber schon in der Auftaktbegegnung mußten die Gäste gegen die Gebrazhofer eine deftige 2:9-Heimschlappe einstecken. Die Gebrazhofer gehen als haushoher Favorit in die Begegnung und müssen das Spiel klar für sich entscheiden. Deshalb darf von Beginn an kein Zweifel darüber aufkommen, wer der Chef auf dem Rasen ist. Der witterungsbedingte Spielausfall am letzten Wochenende sollte den Rhythmus der SVG-Elf nicht gestört haben. Der zuletzt recht deutliche Heimsieg gegen den SV Maierhöfen zeigte, dass die SVG-ler wieder in der Spur sind. Die Gebrazhofer haben den Anschluss an das Spitzentrio gewahrt und wollen vor der Winterpause ihr Torekonto nochmals aufbessern. Aber man darf gegen den vermeintlichen Underdog nicht überheblich agieren. Bei nicht optimalen Platzverhältnissen kann man seine spielerische Überlegenheit nicht ausspielen und muss sich eventuell auch auf ein Kampfspiel einstellen. Doch auch in diesem Fall müssen die SVG-ler klar die Oberhand behalten. Können die Gebrazhofer früh in Führung gehen, wird die Gegenwehr der Gäste schnell schwinden.
Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.

Weiterlesen

Ausbildung zur Selbstverteidigungs- und Nervendruckpunktlehrerin Stufe 1


Am vergangenen Wochenende besuchte Kerstin Rottmar einen Lehrgang zum Thema Selbstverteidigung und Nervendruckpunkte bei Kelly und Nico Sach. Mit sehr vielen praktischen Übungen, sowohl in der  Täter- als auch Opferrolle verging dieser Tag in Freising wie im Flug. Um die Eindrücke dieses erfolgreichen Tages auch Zuhause weiter zu vertiefen und zu wiederholen, bekam jeder Teilnehmer einen Ord Weiterlesen

Erwin Riedle hat es geschafft! Erfolg in Karlsruhe

Im Juli hatte er noch das Pech, wegen eines nicht gebrochenen Brettes, die Schwarzgurt-Prüfung nicht zu bestehen. Nun hat Erwin Riedle in Karlsruhe den Sack zu gemacht und sich den 1. Dan gesichert. Er überzeugte die Prüfer vom Landesverband und kann sich nun in die mittlerweile 16-köpfige gebrazhofener Schwarzgurtriege einreihen.