Start in die neue Fußballsaison!

Endlich ist es wieder soweit – auch in Gebrazhofen rollt der Ball wieder. Nach über vier Monaten überstandener Corona Pause darf sich der SVG auf eine weitere Saison in der Kreisliga A3 bzw. Kreisliga B6 (ehemals B7) freuen! Bevor die Saison am letzten August Wochenende (29. /30.) startet, beginnt an diesem Dienstag die offizielle Vorbereitung. Der ausgearbeitete Vorbereitungsplan hat es in sich und ist unter anderem mit hoch interessanten Testspielen gegen Neukirch oder auch der U18 des FC Memmingen gespickt! In Hoffnung auf lehrreiche und beste Resultate kann man sich auf die Vorbereitung und den Start der Runde freuen.

Mit dem Abgang des letztjährigen Trainers Bernd Bräuchler noch im Winter befand sich der SVG zum Jahreswechsel 2019 / 2020 in einer Drucksituation und konnte aber mit der internen Lösung von Julian Wucher als Interimstrainer eine hervorragende Übergangslösung finden! Zur neuen Saison wurde nun erfolgreich ein neuer Coach für die erste Mannschaft verpflichtet. Auch in den Reihen der zweiten Mannschaft kommt es zu einem Wechsel in der Trainerposition, die langjährigen Coaches Rainer Weiß und Michael Blumer traten in ihrem Amt zurück.

 

Zur neuen Saison präsentiert sich die Abteilung Fußball beim SVG mit neuen Gesichtern im Traineramt, sowohl in der ersten als auch in der zweiten Mannschaft:

Dietmar Dengler, bekannt aus den spannenden, letztjährigen Duellen mit dem FC Scheidegg, übernimmt zur neuen Saison das Traineramt der ersten Mannschaft. „Didi“ stand in den letzten fünf Saisons beim FC Scheidegg an der Linie, auch als Spieler konnte er u.a. beim FC Memmingen und FV Ravensburg in den höchsten Ebenen als Spieler agieren. Bekannt als sehr akribischer und geselliger Typ darf man sich auf diese Saison freuen!

Karsten Michael, Vater vom Torwart Kevin Michael des SVGs, übernimmt zur neuen Saison das Traineramt der Reserve Mannschaft. Selber noch in den oberen Ligen des Ostens als Spieler aktiv gewesen, übernahm er in der Leutkircher Jugend diverse Jugendmannschaften, in denen er auch die Entwicklung einiger heutiger SVG Spieler begleitete.

Dennis Wollny, der jüngste im Trainergespann des SVG, fungiert als neuer Co-Trainer der zweiten Mannschaft und Unterstützung für Karsten. Dennis, älterer Bruder des ehemaligen SVG TW Marc, spielte als Keeper bereits beim FC Isny oder auch FC Leutkirch, wo er u.a. vom Trainer Karsten Michael in der Jugend trainiert wurde.

Mit höchster Freude auf die kommende Saison wünschen wir Didi, Karsten und Dennis viel Spaß und Erfolg beim SVG!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.