Vorbericht: SV Eglofs – SV Gebrazhofen

Zum zweiten Spiel der Saison empfängt der SV Eglofs den SV Gebrazhofen! Der SVG geht hoch motiviert nach dem furiosen Rundenstart gegen die SGM in Wangen in das zweite Duell der Kreisliga A3 gegen die Eglofser. Dieses konnten die Gebrazhofer noch knapp in der Nachspielzeit der Partie für sich entscheiden und sich somit die ersten drei Punkte der Saison sichern!

Im kommenden Spiel in Eglofs herrschen jedoch andere Voraussetzungen. Schon im letztjährigen Begegnung musste sich der SVG auf auswärtigem Rasen geschlagen geben. Trotz einer sehr engen und spannenden Partie war das Glück in diesem Spiel auf Seiten der Gastgeber. Im Gegensatz zum Gegner aus Wangen bekommt es der SVG mit einer sehr spiel- und zweikampfstarken Mannschaft zu tun, welche auch im weiteren Favoritenkreis der Kreisliga A enthalten ist. Diese Favoritenrolle konnte der SV Eglofs im ersten Saisonspiel gegen den SCU (3-3) noch nicht unterstreichen. Dennoch braucht der SVG sich nicht zu verstecken, da man schon oft bewiesen hatte, dass man v.a. gegen taktisch starke Mannschaften immer gut dagegen halten konnte.

Im Gegensatz zur Saisoneröffnung ist die personelle Situation jedoch etwas komplizierter. Zwar kehrt Stoßstürmer Florian Netzer aus seinem Urlaub zurück, jedoch befinden sich die Spieler Schupp, Klaus, Wucher und Baumann allesamt im Urlaub und werden für die Partie ausfallen. Auch Außenspieler Kai Riess muss sich beruflich entschuldigen, des weiteren ist der Einsatz von IV Stefan Hengge noch sehr fraglich. Trotz des etwas dünnen Kaders für die anstehende Partie darf man sich auf ein sehr spannendes Spiel freuen! Wenn der SVG es schafft ein oder drei Punkte nach Hause zu entführen, wäre das gegen die favorisierte Mannschaft aus Eglofs ein Erfolg!

Anpfiff ist am 07. September um 15:00 auf dem Sportgelände des SV Eglofs. Bitte das Corona Konzept des Gegners befolgen! Dieses ist auf der Website des SVE einsehbar!

 

 

Die zweite Mannschaft des SV Gebrazhofen darf sich in diesem Spieltag auf ein anderes Kaliber vorbereiten. Nach dem hochverdienten Sieg in der Saisoneröffnung gegen die SGM aus Wangen gilt es nun gegen einen sehr spiel- und zweikampfstarken Gegner zu bestehen. Wie man bereits letzte Saison auswärts in Eglofs beweisen konnte, ist ein Sieg gegen den SVE im Bereich des Möglichen! Bedingt durch die personelle Situation werden wohl Spieler wie Bastian und Martin Riedle, oder auch Simon Sauter wieder zur ersten Mannschaft dazustoßen. Daher wird sich im Gegensatz zum ersten Saisonspiel ein anderer Kader ergeben.

Daher darf man gespannt sein, wie das neue Trainergespann Michael und Wollny ihre Mannschaft ins Spiel schicken wird. Man darf sich auf eine spannende Begegnung freuen!

Anpfiff ist am 07. September um 13:00 auf dem Sportgelände des SV Eglofs. Bitte das Corona Konzept des Gegners befolgen! Dieses ist auf der Website des SVE einsehbar!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.