Vorbericht: SV Beuren II – SV Gebrazhofen I

Am kommenden Sonntag, den 04.11.18, treten die Gebrazhofer auswärts bei der zweiten Garnitur des SV Beuren an. Mit dem Heimsieg gegen den SV Deuchelried haben die SVG-ler die 20-Punkte-Marke geknackt. Als Aufsteiger belegt die SVG-Elf einen sehr guten 5. Tabellenrang und liegen nur drei Punkte hinter dem Tabellenführer. SVG-Trainer Bernd Bräuchler kann mit den Ergebnissen seiner Mannschaft hoch zufrieden sein. Die Einheimischen sind bereits früh in den Abstiegsstrudel geraten und müssen deshalb gegen die Gebrazhofer punkten. Trotz des deutlichen Punkteabstandes wird es für den SVG nicht leicht, den Hausherren die Punkte abzuknöpfen. Spielerisch wird man auf dem kleinen Platz in Beuren nur schwer zum Erfolg kommen, und so wird man sich wohl auf ein umkämpftes Spiel einstellen müssen. Da die zweite Mannschaft der Gebrazhofer spielfrei hat, kann Trainer Bräuchler aus dem Vollen schöpfen. Auf Mannschaftskapitän Julian Kämmerle muss er vermutlich urlaubsbedingt verzichten.
Spielbeginn ist bereits um 12:45 Uhr. 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.