Vorberichte: SV Deuchelried – SV Gebrazhofen

SV Deuchelried I – SV Gebrazhofen I

Am kommenden Sonntag, den 26.05.19, triftt der SV Gebrazhofen auf den gastgebenden SV Deuchelried. Die Hausherren stehen gesichert auf dem siebten Tabellenrang mit vier Punkten Rückstand auf den SVG. Trotz des Unentschiedens gegen den FC Scheidegg haben sich die SVG-ler auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben, nachdem der SV Neuravensburg zuhause eine unerwartete Niederlage gegen den SV Beuren II einstecken musste. Die SVG-Elf zeigte nach einem 0:2-Rückstand eine tolle Moral und konnte durch einen Doppelpack von Timo Riess doch noch einen Punkt ergattern. So kann man davon ausgehen, dass die SVG-Elf noch mehr Selbstbewußtsein getankt hat und gegen den SV Deuchelried seine Erfolgsserie fortsetzen will. Die Einheimischen mussten sich am vergangenen Spieltag gegen die SG Dietmanns/Hauerz mit einem Unentschieden begnügen und werden deshalb auf heimischem Geläuf 3 Punkte einfahren wollen. Die Deuchelrieder Elf hat, wie auch die Gebrazhofer, technisch versierte Spieler in ihren Reihen, und so können sich die Fans auf eine spielerisch gute Partie freuen.
Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

SV Deuchelried II – SV Gebrazhofen II

Die zweite Mannschaft steht nach wie vor auf dem neunten Tabellenplatz. Mit einem Zähler Rückstand auf den Gegner wollen die SVG-ler mindestens einen Punkt aus Deuchelried mitnehmen. Die Elf des Trainergerspanns Blumer/Weiß zeigte am letzten Spieltag zeitweise gute Ansätze, aber leider läßt die Offensive zu viele gute Torchancen aus. Dies zeigt sich auch an der etwas mageren Torausbeute von nur 26 Treffern in 20 Spielen. Zu viel Licht und Schatten während einer Partie reichen nicht aus, um Spiele erfolgreicher zu gestalten. Dennoch kann man mit den Leistungen der Mannschaft als Neuling in einer Meisterschaftrunde im Großen und Ganzen zufrieden sein.
Spielbeginn ist um 13:15 Uhr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.