Bezirkspokal, 1. Runde

SV Gebrazhofen I  –  TSG Bad Wurzach II  6:1  (0:0)

Eine erschreckend schwache Vorstellung zeigte der Absteiger aus der Kreisliga A in Gebrazhofen. Die Gebrazhofer ließen von Beginn an den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren. Zunächst blieben Chancen aber Mangelware. Erst nach etwa 20 Minuten kamen die Gebzahofer zu klaren Chancen, als sich Markus Schupp zweimal auf der linken Seite gut durchsetzen konnte. Die beste Phase hatten die SVG-ler in der letzten viertel Stunde vor der Halbzeitpause. Martin Riedle und Stefan Hengge hatten die Führung auf dem Fuß, aber der Gästekeeper konnte reaktionschnell klären. Martin Riedle vergab dies beste Gebrazhofer Chance kurz vor dem Pausenpfiff, als er freistehend den Ball über die Latte jagte. Die Gäste konnten nur durch einen Freistoß und nach einem Abspielfehler in der Gebrazhofer Hintermannschaft etwas für Gefahr sorgen.
Gleich nach den Seitenwechsel brach Martin Riedle den Bann mit dem 1:0 für die SVG-ler. Eine Minute später erhöhte Manuel Klaus mit einem Freistoß aus 30 Metern zum 2:0, bei dem der TSG-Torhüter aber eine schlechte Figur machte. Mit seinem zweiten Freistoßtor gelang Manuel Klaus der dritte Treffer für den SVG. Den Gästen gelang wenige Minuten später nach einer unglücklichen Aktion des SVG-Keepers der Anschlußtreffer. Aber Matthias Maucher stellte fast im Gegenzug nach einem Eckball mit seinem Kopfballtor den alten Toreabstand wieder her. In der Folgezeit glänzten die Gäste mehr durch ruppige Aktionen als durch fußballerisches Engagement. Die Folge war eine gelb-rote Karte für einen TSG-Spieler. Tobias Netzer sorgte mit einem exakt gezirkelten Freistoß ins lange Toreck für die Entscheidung. Eine weitere gelb-rote Karte dezimierte die Gäste noch mehr, so daß die Gebrazhofer nun locker aufspielen konnten. Julian Wucher beendete den Torreigen kurz vor Spielende mit dem 6:1 durch einen Abstauber.

Fußballer starten in die Vorbereitung

Für die SVG-Fußballer geht es nach vierwöchiger Pause wieder in die Vorbereitungsphase. Die erste Mannschaft hatte bereits am 10.07.15 ein Vorbereitungsspiel gegen den BSC Berkheim und konnte beim A-Ligisten ein 3:3-Untentschieden erreichen. Die zweite Mannschaft spielte am 12.07.15 zuhause gegen die LJG Unterschwarzach und konnte den Gegner klar mit 5:0 besiegen.

Weiterlesen

Der 10. Jugend- und Familientag war wieder ein Erfolg

Nachdem die Veranstaltung in den letzten zwei Jahren wegen des schlechten Wetter abgesagt werden musste, konnte die Veranstaltung wieder bei bestem Wetter durchgeführt werden. Die Veranstaltung begann mit dem Gottesdienst auf dem Sportplatz, der reichlich besucht war. Im Anschluss begann der Frühschoppen sowie das interessante Unterhaltungsangebot für Jung und Alt. Bei den unterschiedlichsten Spielen wie z. B. beim Kartons stapeln, Tischtennisbälle blasen, bei der Schmierseifenbahn oder dem Schätzspiel konnte jeder sein Können unter Beweis stellen. Der Auftritt der Eltern-Kind-Gruppe sowie die Auftritte der Tanzgruppe von Nadja Abt und die Einlage des Taekwondo des Sportverein zogen die Zuschauer in einen Bann.

Weiterlesen

Vier neue Schwarzgurte beim SVG!

Bild-Danprüfung-700x423
Am vergangenen Samstag haben sich Felix Hlawatschek, Janina Moosmann, Silja Frankenbach und Elena Miller der Prüfung zum ersten Dan gestellt. In der heißen Halle der Sportschule Kwak in Karlsruhe mussten unsere vier Dananwärter alle relevanten Inhalte unter den strengen Augen der Prüfer, Gino D´Amico, Kum Sik, Kwak und Wolfgang Brückel präsentieren. Weiterlesen