SVG-Volleyballer im Wechselbad der Gefühle

Am großen Heimspieltag des Volleyball Gebrazhofen begann die Damenmannschaft bereits am Vormittag gegen den Nachwuchs des VfB Friedrichshafen. In einer unterhaltsamen Partie waren spannende und lange Ballwechsel zu bestaunen. Letztlich setzten sich die Gäste vom See jedoch mit 3:1 durch. Somit standen die Gastgeber am Ende mit leeren Händen da. Zumindest ein Punkt wäre aufgrund des Spielverlaufs verdient gewesen.

Weiterlesen

Volleyball Landesliga

SVG Volleyballern glückt Saisonauftakt

Die Landesliga Volleyballer des SV Gebrazhofen sind mit einem Sieg in die Saison 2017-18 gestartet. Beim Kontrahenten aus Eningen gewann man in einem engen Spiel mit 3:0 (25:23, 29:27, 27:25).

Mit drei hart erkämpften Punkten sind die SVG Herren von ihrer Auswärtsfahrt nach Eningen unter Achalm nahe Reutlingen zurückgekehrt. Dabei ist die Geschichte des Spiels schnell erzählt. In einem Spiel auf Augenhöhe konnten die beiden Mannschaften etwaige Vorsprünge des Gegners zum Satzende hin immer wieder ausgleichen. In der entscheidenden Satzphase zeigten die Allgäuer um Spielertrainer Ingo Kolaschnik aber jeweils eine sehr konzentrierte Leistung und spielten in der sogenannten Crunchtime nahezu perfektes und fehlerfreies Volleyball.

Bereits am kommenden Sonntag, 08.10.2017, kann die SVG- Truppe dies erneut unter Beweis stellen. Dabei empfängt der SV Gebrazhofen in der ersten Runde des württembergischen Verbandspokal die Volleyballer der SG TSG Ailingen/TV Kressbronn. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr in der heimischen Schulturnhalle.

Weiterlesen

Gebrazhofener unter Nationaltrainern

IMG_0556Im Rahmen des diesjährigen internationalen TKD-Sommercamps begaben sich Daniel Kerler und Sarah Oer nach Friedrichshafen um dort neben zahlreichen Nationaltrainern an der Theorieeinheit teilzunehmen. Inhalt war die, erst vor ein paar Wochen vom Weltverband, geänderte Wettkampfordnung.
Markus Kohlöffel (ehemals Nationaltrainer Deutschland und Schweden, Olympiacoach) erläuterte die massiven Änderungen und die sich daraus ergebende Umstellung des Trainings. In Gebrazhofen werden nun die Sportler an die neue Situation herangeführt und für die kommenden Turniere gewappnet.