Mitgliederversammlung 2014

Eine straffe Sitzung erlebten die Mitglieder des SVG am vergangen Samstag Abend. Zügig führte Vorsitzender Siegfried Edelmann durch die Tagesordnung.
Die Berichte der Abteilungen, des Jugendleiters und der Leiterin Dokumentation ließen ein sportlich aktives Jahr 2013 Revue passieren.
Besonderes Interesse fand der Kassenbericht unserer Leiterin Finanzen. Christa Wollitz erläuterte alle Fragen und konnte trotz einiger Investitionen im Sportbetrieb einen guten Kassenstand präsentieren. Birgit Moosmann bescheinigte dann auch eine tadellose Kassenführung. Dem Antrag von Werner Vollmer, der geschäftsführenden Vorstandschaft des SVG durch Entlastung für das vergangene Geschäftsjahr das Vertrauen auszusprechen, folgten die Anwesenden einstimmig. Abschließend kreisten die Wortmeldungen der Mitglieder noch um das Thema Werbung. Siegfried Edelmann sicherte eine Beratung im Vereinsrat zu.

Gelungenes Wochenende für den SVG-Volleyball

Vergangenen Samstag traten die Herren des SV Gebrazhofen zum Heimspiel gegen den TV Rottenburg 3 und den SC Weiler/Fils an. Die Damen haben sich mit Bad Wurzach und Bad Saulgau 2 gemessen. Die zweite Herrenmannschaft spielte in Fischbach.

In der Landesliga Süd richteten die Herren in der Leutkircher Gymnasiumhalle ihr letztes Heimspiel der Saison aus. Dabei spielte das Team zuerst gegen die dritte Mannschaft des TV Rottenburg. Gleich zu Beginn der Partie schenkten sich beide Mannschaften nichts. Es ergaben sich sehenswerte Ballwechsel und ein Kopf an Kopf-Rennen bis zum Ende des Satzes, der mit 27:25 für die Gebrazhofer endete. Im zweiten Durchgang gab die Truppe allerdings den sicher geglaubten Satz noch aus der Hand, weil sie einen deutlichen Vorsprung abgaben (24:26). Im dritten Satz zeigte sich Rottenburg sehr stark und konnte sehr variabel angreifen und punkten. Gebrazhofen hatte zu diesem Zeitpunkt selten etwas entgegen zu setzen (21:25). Im entscheidenden Moment des vierten Satzes, Weiterlesen

Julian Moik ein weiteres Mal unschlagbar!


Wieder einmal konnte er es allen zeigen. Julian Moik gewinnt beim diesjährigen Tuttlinger Pokal überragend Gold. Nach zwei Vorkämpfen, die er ohne große Probleme für sich entschied, wartete im Finale ein ehemaliger kubanischer Nationalkämpfer. Auch gegen diesen zeigte Julian seine Nervenstärke und sicherte sich in der zweiten Runde mit einem Treffer per Drehkick den Punktevorsprung und somit den Turniersieg.

Aber auch der Nachwuchs zieht mit. Luca Dobler hatte auf diesem Turnier seinen Einstieg ins Wettkampfgeschehen. Sichtlich nervös betrat er zusammen mit seinem Coach Daniel Kerler die Wettkampffläche. Sein Gegner aus der Friedrichshafener Talentschmiede zeigte sich sehr stark, hatte aber gegen den jungen Gebrazhofener das Nachsehen. Weiterlesen

Der SVG sagt „DANKE!“


Im Rahmen einer Vereinsratssitzung hat Siegfried Edelmann Trainer Erwin Mayer für seine langjährige engarierte Trainerleistung gedankt. Seine Trainertätigkeit beim SVG endete zur Halbzeit der Saison 2013/2014. Er selbst sah diesen Schritt als notwendige Konsequenz einer fehlenden Leistungsentwicklung der Aktiven. Als Mitglied des Vereinsrats wird er auch künftig einen wichtigen Teil zur Gemeinschaft beitragen. Herzlichen Dank Erwin.