Spielbericht: SV Gebrazhofen – Türk SV Wangen

SV Gebrazhofen  -Türk SV Wangen 3:4 (0:1)

Der SV Gebrazhofen muss sich zum ersten Mal in dieser Saison auf heimischem Rasen geschlagen geben, und auf Grund einer mehr als ausbaufähigen Leistung gegen den Türk Sport aus Wangen.

Der SVG wollte an diesem Tag – er wollte auch sicherlich gewinnen, doch klappen wollte es nicht. Ohne den schmerzlich in der IV vermissten Kapitän Moritz Marka präsentierte sich der Drittplatzierte mit einer 3:4:3 Aufstellung in offensiver Bestbesetzung. Die Heimmannschaft konnte jedoch nicht ihre PS auf die Straße bringen und präsentierte sich zwar stets bemüht jedoch mit vielen individuellen Fehlern im Spielaufbau und in der Abstimmung des Mannschaftsapparats, weshalb dem Zuschauer ein mittelmäßiges Spiel dargeboten wurde. Auch die Gäste aus Wangen kamen nicht zu ihren Glanzmomenten, wenngleich auch der SVG schon früh Glück hatte, als die erste Offensivaktion bereits am Pfosten der Heimmannschaft endete.

Weiterlesen

Vorbericht: SV Gebrazhofen – Türk SV Wangen

Der SV Gebrazhofen hat eine turbulente Rückrunde schon fast hinter sich – und kann auch weiterhin auf eines der größten Erfolge der jüngeren Vergangenheit des SVG hinarbeiten. Die Saison 2021/22 liegt in den Entzügen und in den kommenden Spielen gegen den Türk SV Wangen, dem FC Lindenberg sowie dem „Finale Dahoam“ (dem ein oder anderen Bayern Fan dürfte dies etwas auf den Magen schlagen) gegen den SV Eglofs.

 

Weiterlesen

Abteilung Taekwondo vertritt Gemeinde Gebrazhofen

Die Abteilung Taekwondo vertrat am 21.05.22 die Gemeinde Gebrazhofen bei den Festlichkeiten zur 50jährigen Eingemeindung in der Stadt Leutkirch. Mit zwei Shows und bei perfektem Wetter zeigten die Taekwondo Sportler aus Gebrazhofen was sie draufhaben. Sie vertraten somit würdig die gebrazhofener Farben und präsentierten Taekwondo den begeisterten Zuschauern. 

Spielbericht: SV Gebrazhofen – SV Waltershofen

SV Gebrazhofen – SV Waltershofen 1:1 (1:0)

Der SV Gebrazhofen muss sich im hitzigen und stark umkämpften Derby gegen den Lokalrivalen aus Waltershofen mit einem Unentschieden zufrieden geben. Gleichzeitig büßt der SVG im Fernduell gegen den SV Neuravensburg wiederum die Tabellenführung in der Kreisliga AIII ein.

In Gebrazhofen war es am heutigen Tage heiß – nicht nur die Luft sondern auch das Duell auf dem Platz lieferte hitzige Duelle über 90 Minuten ganz im Sinne eines Derbys. Die Heimmannschaft musste im heutigen Spiel auf zahlreiche Stammkräfte verzichten, dementsprechend ausgedünnt war auch der Kader. Hiervon lies sich der SVG nicht beirren und trat v.a. in der ersten Halbzeit als spielbestimmende Mannschaft auf. Das Leistungshoch der Mannschaft untermauerte wiederum Kai Riess welcher nach Vorarbeit von Florian Netzer aus spitzem Winkel vom 16er das 1:0 für die Hausherren markierte.

Weiterlesen

Vorbericht: SV Gebrazhofen – SV Waltershofen

Derby Time in Gebrazhofen! Der SVG steht nach dem grandiosen Sieg gegen den Tabellenführer aus Neuravensburg wieder an der Spitze der Kreisliga AIII und darf sich berechtigte Gedanken für eine Neuausrichtung der Ziele in dieser Saison machen! In einer noch ungeschlagenen Rückrunde und ohne Niederlage auf heimischem Geläuf steht der SVG zurecht auf Tabellenplatz Eins.

Im vergangenen Spitzenspiel gegen den SV Neuravensburg konnte der SVG abermals mit einer erstklassigen Leistung überzeugen und den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang es dem SVG in einem 0:3 seine größte Stärke untermauern: die starke Offensivreihe gepaart mit einer bombensicheren Abwehr. Die äußert sich auch im derzeitigen Torverhältnis – neben dem besten Angriff der Liga stellt der SVG auch die beste Abwehr – nicht zuletzt stellte dies Dennis Reimer im Spitzenspiel unter Beweis. Mit seinen Torwartleistungen sicherte er den Erfolg und wurde nicht unverdient zum besten Spieler des Spiels ausgezeichnet.

Weiterlesen