Vorbericht: TSV Wohmbrechts – SV Gebrazhofen

Am kommenden Sonntag, den 22.10.17, gastiert der SV Gebrazhofen beim Mitkonkurrenten um die Meisterschaft in Wohmbrechts. Die Gastgeber, welche in der Vorsaison weit abgeschlagen in die Kreisliga B absteigen mussten, sind sehr gut in die neue Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende musste die Wohmbrechtser Elf in Arnach die erste Niederlage einstecken und rutschte dadurch auf den dritten Tabellenrang ab.

Weiterlesen

SVG-Volleyballer im Wechselbad der Gefühle

Am großen Heimspieltag des Volleyball Gebrazhofen begann die Damenmannschaft bereits am Vormittag gegen den Nachwuchs des VfB Friedrichshafen. In einer unterhaltsamen Partie waren spannende und lange Ballwechsel zu bestaunen. Letztlich setzten sich die Gäste vom See jedoch mit 3:1 durch. Somit standen die Gastgeber am Ende mit leeren Händen da. Zumindest ein Punkt wäre aufgrund des Spielverlaufs verdient gewesen.

Weiterlesen

Spielberichte: SV Gebrazhofen – SV Waltershofen

SV Gebrazhofen I – SV Waltershofen I   2:2  (0:2)

Das Spiel zwischen diesen beiden Teams verspricht bei jedem Aufeinandertreffen höchste Spannung und Einsatzbereitschaft auf beiden Seiten. Auch dieses Mal lohnte es sich für die zahlreichen Zuschauer am Spielfeldrand die Partie zu verfolgen. Bei strahlendem Sonnenschein hatten die Gebrazhofer die größeren Spielanteile.

Weiterlesen

Kinesio-Tape Seminar beim Taekwondo


Julian, Daniel und Kerstin machten sich am 14.10. früh morgens auf den Weg nach Albstadt. Dort fand in der Landessportschule Tailfingen ein Seminar des WLSB (Württembergische Landessportbund) zum Thema „Richtig Tapen“ statt. Neben zahlreichen Trainern verschiedener Sportarten erweiterten die Gebrazhofener ihr Wissen im Bereich der Verletzungsprophylaxe- und nachsorge. Referent Attila Maisch brachte den Teilnehmern die Vorzüge und richtige Anwendung der bunten Kinesio-Tapes näher. So wurde den ganzen Tag über getaped was das Zeug hielt. Nun sollen auch im heimischen Training die gewonnenen Erkenntnisse eingesetzt werden.

Vorbericht: SV Gebrazhofen – SV Waltershofen

Zum zweiten Lokalderby für die Gebrazhofer innerhalb einer Woche ist am So., den 15.10.17, der SV Waltershofen zu Gast. Der Nachbarverein, welcher eigentlich zum Kreis der Meisterschaftskandidaten zählt, steht momentan nur auf einem Mittelfeldplatz. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass die Gäste schon gegen die drei führenden Teams gespielt haben, was den Gebrazhofern ja noch bevor steht. Nachdem die SVG-Elf einen Durchhänger hatte, scheint die Mannschaft sich wieder gefangen zu haben. Die Gebrazhofer konnten dem Spitzentrio durch den Sieg in Herlazhofen auf den Fersen bleiben. Die SVG-ler müssen noch möglichst viele Punkte sammeln, bevor es in den kommenden Wochen in die direkten Duelle gegen die Mitkonkurrenten um die Meisterschaft geht. Einen ersten Gradmesser stellt der SV Waltershofen dar. Die Gäste haben eine gute Mischung spielerischer und kämpferischer Qualitäten. So wird es für die Gebrazhofer eine schwierige Aufgabe, den Dorfnachbarn zu bezwingen. Will man ganz oben mitspielen, muss diese Hürde jedoch auch genommen werden. Die beiden führenden Teams stehen sich zeitgleich gegenüber, und so hätten die Gebrazhofer mit einem Sieg gegen den SVW theorestisch sogar die Chance auf die Tabellenführung.
Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Weiterlesen